17.+ 18.04.2020 – Verhandlungstraining in der Goethe Uni Frankfurt

Ein zweitägiges Seminar mit Film- und Fallbeispielen und praktischen Übungen an der Goethe Uni Frankfurt.

Für alle Fakultäten geöffnet!

Anhand von Filmausschnitten aus der US-Serie House of Cards lernen Sie auf spannende Weise, Strategien und Taktiken zu analysieren und anzuwenden, die auch für Ihren Studien- und Berufsalltag nützlich sind.

Denn Verhandlungen führt jede/r von uns täglich: um Arbeitsinhalte, um Geld, um die Anerkennung unserer Bedürfnisse, u.v.m. Wer bewusst und geschickt verhandelt, erreicht seine Ziele leichter.

Seminar-Inhalte

• wie Sie in Verhandlungen mit Emotionen umgehen,
• wie Sie Verhandlungserfolge vorbereiten,
• wie Sie Ihren Verhandlungstyp erkennen,
• was Sie immer mit verhandeln, auch wenn es nicht ausgesprochen wird,
• Tipps zu Verhandlungsrhetorik.

Verwendete Lehrmethoden:

• theoretischer Input
• Selbsteinschätzung durch Fragebögen
• Analysen von Strategien anhand von Filmbeispielen
• Erfahrungsaustausch und Diskussion
• Rollenspiel bzw. Fallstudie

Ziel:

Ziel ist ein geschärfter strategischer Blick und Kommunikationstaktiken, die helfen, auch bei schwierigen Verhandlungen den Kopf oben zu halten – oder elegant auszusteigen. Sie erhalten Einblick in professionelle Methoden, die Ihre Verhandlungskompetenzen entscheidend erweitern.

Mitarbeit an beiden Tagen ist Voraussetzung für die Erlangung des Teilnahmezertifikats.
Verhandlungsstrategien für Ihren Beruf und Alltag, Seminar an der Goethe-Universität Frankfurt von Anja Henningsmeyer

Freitag, 17. +  Samstag, 18. April 2020,  jeweils von 10:00 –18:00 Uhr (s.t.)


Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend, 
Max-Horkheimer-Str. 4, 60629 Frankfurt am Main

Anmeldung auf der Website der Goethe Uni